Gothic Rock

Der Gothic Rock, häufig auch nur als Goth bzw. Gothic bezeichnet, ist ein Stil der Rockmusik, der Ende der 1970er Jahre aus dem Post-Punk-Umfeld hervorging und in den 1980er und frühen 1990er Jahren innerhalb der Dark-Wave-Bewegung populär war. Aufgrund seiner zahlreichen Verwurzelungen im Punk-, Glam- und Psychedelic Rock sind die Ausdrucksformen mannigfaltig. Stilprägend für das Genre waren Bands wie Bauhaus, Joy Division,[1] Siouxsie and the Banshees, The Cure[2] und die frühen The Sisters of Mercy.

Zwischen 1997 und 1998 starb der Gothic Rock – bis auf wenige Künstler – nahezu vollständig aus. Er erlebte jedoch nach der Jahrtausendwende eine Neubelebung, die sich durch starke Verschränkungen zum amerikanischen Death-Rock äußert.

Der Gothic Rock provozierte zu Beginn der 1980er Jahre die Entwicklung der Gothic-Kultur.